Neue Zusammenarbeit beim Government 2.0 Camp vereinbart


Verband GEOkomm und Open Data Networks vereinbaren intensive Zusammenarbeit

GEOkomm Logo
GEOkomm Logo

Potsdam/Köln, 05.10.2010

Der Verband der GeoInformationswirtschaft Berlin/Brandenburg GEOkomm e.V. und der Verein Open Data Network e.V. haben anlässlich des Government 2.0 Camp am 30.09. und 01.10.2010 (www.gov20camp.de/) in Berlin eine intensive Zusammenarbeit vereinbart. Zielsetzung beider Organisationen ist die strukturelle Weiterentwicklung im Bereich Geoinformationswirtschaft und die Koordination bei der Nutzung von öffentlichen Geodaten.

Geoinformationen sind bei Entscheidungen der Politik, in Verwaltung und Wirtschaft eine unverzichtbare Grundlage; Infrastrukturentscheidungen, Sicherheitsfragen, Umwelt- oder Katastrophenschutz benötigen dazu valide Daten. Bund, Länder und Kommunen, ebenso die Wirtschaft sind am Ausbau der Datenbestände interessiert, gleichzeitig wollen sie deren Transparenz und die Partizipation der Allgemeinheit fördern.

Um dieses Ziel zu erreichen, sind gemeinsame Aktivitäten aller Beteiligter in der Geoinformationswirtschaft unabdingbar. Durch die Zusammenarbeit von GEOkomm und Open Data Networks werden Synergien und gemeinsame „Schlagkraft“ in Hinblick auf deren Durchsetzung generiert.

Beide Organisationen haben zunächst eine gegenseitige Mitgliedschaft vereinbart und werden eine Fachgruppe PSI (Public Sector Information) installieren, die ihre Arbeit demnächst aufnimmt.

Eine Antwort

  1. great post! I used google translation to translate it

    primenenie sialisa

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: