Partnerland Berlin präsentiert sich auf der Messe „Moderner Staat“ 2010


MesseModStaat 2010

„Die Berliner Verwaltung – bürgerorientiert und wirtschaftsfreundlich“:

Unter diesem Leitmotto präsentiert sich das Land Berlin in diesem Jahr als Partnerland von MODERNER STAAT 2010. Auf der am 27. und 28. Oktober stattfindenden Messe treffen sich Entscheidungsträger aus Bundes-, Landes- und Kommunalverwaltungen, um sich über die wichtigsten Modernisierungsthemen des Public Sector zu informieren. Die Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport und das IT-Dienstleistungszentrum werden gemeinsam mit ihren Partnern über die neuesten Entwicklungen der „ServiceStadt Berlin“ berichten.
Zur Eröffnung der Veranstaltung und Begrüßung der Gäste wird u. a. Innensenator Dr. Ehrhart Körting erwartet.

Am zweiten Messetag wird Innenstaatssekretär Ulrich Freise mit weiteren Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft über den Zukunftsreport 2010 im Rahmen einer Podiumsdiskussion sprechen.

Fester Bestandteil der Messe ist traditionell ein Fachkongress, auf dem in diesem Jahr wieder zahlreiche Referenten neueste Trends aus den verschiedenen Reformbereichen präsentieren werden. Als Partnerland der diesjährigen Messe konnte Berlin stärker als in den vergangenen Jahren die Kongressthemen mitgestalten.

Das aktuelle Kongressprogramm bietet Ihnen zum Beispiel die Möglichkeit, der Frage nachzugehen, wie E-Government-Gesetze Impulsgeber für die Fortentwicklung der modernen Verwaltung sein können oder wie Bürgerinnen und Bürger von Geschäftsprozessoptimierungen in der Verwaltung profitieren können. Aktuelle Schwerpunkte und künftige Projekte des Landes Berlin werden Sie im Rahmen der Diskussion „Die Berliner Verwaltung auf dem Weg in die Zukunft – Strategie und Umsetzung“ erfahren oder aber Sie lassen sich am praktischen Beispiel eines Berliner Bezirksamts die Methode des Online-Diskurses präsentieren.

Hierzu zeigt das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin, wie über 1.800 Beschäftigte des Bezirks einfach und schnell in eine Befragung kombiniert mit einem Dialogangebot eingebunden werden konnten.
In allen vier Foren treffen Sie Referenten/Referentinnen der Berliner Verwaltung, die sich gern mit Ihnen über diese spannenden Themen austauschen.

Das komplette Kongressprogramm finden Sie hier(Externer Link).

Auf der Messe selbst werden sich unter dem Dach der „ServiceStadt Berlin“ gemeinsam mit dem IT-Dienstleister des Landes, dem IT-Dienstleistungszentrum Berlin, verschiedene Berliner Verwaltungen präsentieren. So wird beispielsweise das Landesamt für Gesundheit und Soziales die Gelegenheit nutzen, um das dort eingesetzte Gebärdentelefon zu präsentieren, die Berliner Feuerwehr wird die bei ihr eingesetzte Möglichkeit des eLearning vorstellen und die Senatsverwaltung für Inneres und Sport wird Ihnen anhand der in Betrieb befindlichen Plattform der EU-Dienstleistungsrichtlinie die technische Infrastruktur der künftigen E-Governmentplattform des Landes Berlin demonstrieren. Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt der Vorhaben und Projekte, die Sie beim Besuch des Berliner Messestands erwarten. Nutzen Sie die Gelegenheit des Messebesuchs – wir sehen uns in Halle 4 am Stand 310.

Alle Informationen zum Standprogramm der ServiceStadt Berlin finden Sie hier.

Weitere Informationen erhalten Sie auf den Seiten von Moderner Staat(Externer Link).

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: